Inhalte werden in Kürze noch addiert.
Danke für Ihr Verständnis!

Der VfASS hatte alle Personen, die mindesten 2 x an Schulungsfreizeiten in Güby teilgenommen hatten zu einem „Veteranen-Treffen” eingeladen. Für An- und Abreise wurde ein Bustransfer ab Berlin organisiert. Vor Ort (Güby) trafen sich dann 32 Personen. Viele Teilnehmer hatten sich viele Jahre nicht mehr getroffen. Zum Abschluss und als Höhepunkt versammelten sich  alle „Veteranen” in Eckernförde zum Bemalen von Keramiken. Nachdem die „Kunstwerke” gebrannt worden waren, wurden Sie den „Künstlern” an ihre Privatadresse gesandt. So hat jeder noch ein Erinnerungsstück bekommen.

Besondern Dank für die Organisation dieses Treffens gilt Frau Dr. Stolz (Cottbus) und Frau A. Maelzer (Fa. MetaX, Ronneburg).